Konventionelle Heiztechnik

Öl- und Gasheizungen

Wärme lässt sich dabei aus vielen Quellen gewinnen. Für den Heizkessel mit klassischen Energieträgern wie Öl und Gas ist beispielsweise die Brennwerttechnik der Stand der Technik. Sie nutzt die Kondensationswärme des Wasserdampfes im Abgas, welcher bei der Verbrennung des Energieträgers entsteht und erzeugt damit zusätzliche Wärmeenergie.

Mit dieser Technik lassen sich hohe Wirkungsgrade erzielen - die Energieausnutzung beträgt bis zu 98%. Die daraus resultierende Energieeinsparung hat eine deutliche Senkung der Heizkosten zur Folge.