Chronik

Das seit fast 35 Jahren inhabergeführte Familienunternehmen Krieger Heizung GmbH & Co. KG wurde 1980 von Friedrich Krieger gegründet. Seit dem 30. Jubiläum im Jahre 2010 führen die beiden Inhaber Markus Krieger und Manfred Vogel die Handwerksfirma im Ortsteil Vehlberg der Gemeinde Aurach.

Denn das qualifizierte Personal angefangen beim Lehrling, hier hat man in der Firma in den fast 35 Jahren mehr als 50 junge Leute ausgebildet, über die Fachkräfte, die mit vielen Jahren Betriebszugehörigkeit aufwarten, bis hin zur versierten Geschäftsleitung, bringt mit Heizung und Bad nicht nur Wärme und Wasser, sondern Wohlfühlen, Behaglichkeit und Lebensqualität zu seinen Kunden. Im Jahr 2011 konnte das Unternehmen sogar seinem 19-jährigem Lehrling Matthias Köfer zum 1. Kammersieger gratulieren. Bei den Weltmeisterschaften der Handwerksberufe "World Skills" belegte Matthias in diesem Jahr mit seinen hervorragenden Leistungen den 6. Platz unter 25 Teilnehmern. 

Heute beschäftigt das Unternehmen über 40 Mitarbeiter und bietet weit über die Gemeinde- und Landesgrenzen hinaus eine große Spannbreite an qualitativ hochwertigen Dienstleistungen im Heizungs-, Sanitär-, Lüftungs- und Klimatechnikhandwerk.

Seit jeher wurde Kundennähe und ein perfekter Kundendienst, der auch im Notfall- und Wochenendservice 365 Tage im Jahr 24 Stunden schnellstens reagiert, genauso groß geschrieben, wie die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter. 

Moderne, zukunftsweisende Technik wird eingesetzt, um maximalen Wohnkomfort mit minimalem Energieverbrauch und gleichzeitiger Reduzierung von CO2-Emissionen zu erreichen. Dazu setzt der zertifizierte EU-Wärmepumpen-Fachbetrieb auf den unerschöpflichen Energievorrat der Umwelt. 

Aber auch mit Planung und Bau von Fernwärmenetzen, bisher ca. 20 solcher Projekte mit zentraler Hackschnitzelheizung oder Biogasanlagen als Wärmequellen hat man sich in den letzten Jahren einen guten Namen gemacht. Alleine 2009 wurden 13,5 Kilometer Fernleitung verlegt.